Donnerstag, 14. Dezember 2017

Im Bärengarten vor dem Dresdner Residenzschloss - ein Schloss zum Anfassen



Seit Dezember 2017 ist es nun auch möglich auf Fingerspitzen durch das Residenzschloss zu spazieren. Das bronzene Tastmodell ist im Maßstab 1: 125 gefertigt, wiegt 200 kg und wurde in der Kunstgießerei Pfeifer in Hessen gefertigt.
Konzipert wurde es für Sehende,  Sehbehinderte und Blinde, daher erfolgte die Beschreibung auch in Blindenschrift.