Montag, 28. März 2016

Saisonstart für die Parkeisenbahn

Pünktlich zum Osterwochenende beginnt die 67. Saison der Dresdner Parkeisenbahn im Großen Garten. 43 Kinder treten ihren Dienst an.
Auf einer Strecke von 5,6 Kilometer sind die Dampfloks Lisa und Moritz sowie Elektroloks unterwegs.
Seit diesem Jahr erstahlt die Dampflok Moritz in weinroter Farbe und läßt sich somit beser von seiner Lokschwester Lisa unterscheiden.
Bei einer 35- minütigen Rundfahrt gibt es viel zu entdeckem: die Tiergehege im Zoologischen Garten, das barocke Palais mit dem Paliasteich, den Carolasee mit der gleichnamigen Ausflugsgaststätte sowie die Freilichtbühne "Junge Garde".


Wie jedes Jahr werden im Sommer Kinder der Budapester Parkeisenbahn (Gyermekvasút) in den Sommerferien einige Wochen die Dresdner Eisenbahner bei ihrer Arbeit unterstützen.

Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen