Sonntag, 11. Januar 2015

SemperOpernball 2015 in Dresden

Dresden jubelt“ – unter diesem Motto findet der 10. Semperopernball am 30. Januar 2015 vor und in der Dresdner Semperoper statt. Es gibt dieses Jahr für die Dresdner einiges zu feiern: das 30. Jubiläum der Wiedereröffnung der Semperoper, 25 Jahre Deutsche Einheit, 10 Jahre Wiederaufbau der Frauenkirche und den 10. Opernball.
Karten gibt es für den Ball nicht mehr, die Veranstaltung ist komplett ausverkauft. Während die 2.500 Gäste in der Oper zwischen 235 Euro für eine Flanierkarte und 1.850 Euro für einen Sitzplatz am VIP-Tisch bezahlt haben, ist der Eintritt für die Gäste beim SemperOpenairball auf dem Theaterplatz frei.
Zum Jubiläumsball werden durch die Tanzschule Lax ausgewählten Debütantinnen prunkvolle Debütantenkleider tragen. Der Seidenstoff aus Indien hat einen warmen von der Sonne inspirierten Goldton und wird durch über 2.500 Pailetten und 189 von Hand aufgenähten Steinen im Bernstein-Imitat ergänzt. Der weite und verspielt fallende Rock besteht aus drei Lagen goldenem Tüll, einer Lage goldenem Satin, drei Tüllunterröcken und einem Unterrock aus Satin. Die angebrachten Steine verlaufen sonnenstrahlenförmig nach unten.
Im Jubiläumsjahr werden viele internationale Top-Stars und Prominente in Dresden erwartet.
Der Semperopernball wird wie voriges Jahr durch das MDR-Fernsehen vier Stunden lang live übertragen. Fast 2 Millionen Zuschauer verfolgten den Ball 2014 am Fernseher.
Foto: dpa

Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen