Montag, 30. Mai 2011

33. Deutscher Evangelischer Kirchentag

Der 33. Deutsche Evangelische Kirchentag wird am Mittwoch, den 1. Juni 2011 um 17.30 Uhr in Dresden mit 3 Gottesdiensten eröffnet: am Königsufer, auf dem Altmarkt und auf dem Neumarkt. Anschließend findet das Straßenfest „Abend der Begegnung“ in der Altstadt und in der Inneren Neustadt statt.
Von der Eröffnung am Mittwoch bis zum Schlussgottesdienst am Sonntag gibt es fünf Tage volles Programm mit rund 2.500 Veranstaltungen: Gottesdienste, Open-Air-Bühne, Konzerte, Theater, Comedys, Ausstellungen, Diskussionsforen, Markt der Möglichkeiten u.v.m.
Am Sonntag, den 5. Juni endet der Kirchentag um 10,00 Uhr mit einem Gottesdienst am Königsufer und am Terrassenufer, zu dem 100.00 Besucher auf beiden Elbseiten erwartet werden.
In der Stadt wird es in dieser Zeit zu verkehrstechnischen Einschränkungen kommen.

Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen