Montag, 19. Juli 2010

Einwohnerzahl

Laut statistischem Jahrbuch hat Dresden per 31.12.2009 eine Einwohnerzahl von 517.052. So viele Einwohner hatte Dresden seit der Wiedervereinigung nicht mehr! Verantwortlich dafür ist ein Geburtenzuwachs (5.610 Geburten) sowie ein sog. positiver Wanderungssaldo. Dies ist die Differenz zwischen den Zuzügen und den Fortzügen, die in den vergangenen Jahren zu Gunsten der Stadt mit einem Plus von 4.226 zu Buche steht. Somit stieg die Einwohnerzahl innerhalb eines Jahres um 4.818 Personen.

Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen