Samstag, 12. Juni 2010

Bunte Republik Neustadt

Seit 20 Jahren findet in Dresden Neustadt die bunte Republik Neustadt als Straßenfest statt. Drei Tage lang wird im Juni friedlich miteinander gefeiert. Der Name wurde vom Udo Lindenberg Lied „Bunte Republik Deutschland“ übernommen, welches er kurz nach der Wende im Großen Garten sang. Danach wurde die provisorische Bunte Republik Neustadt ausgerufen, für ein Wochenende eigenes Geld mit Hammer, Sichel und Mickey Maus gedruckt. Sie hat sich dann im Laufe der Jahre von einer politischen Republik gegen Spekulation, Mietwucher, und Vertreibung der Bewohner zum Nachbarschafs-, Kunst- & Kulturfest entwickelt. Dieses Jahr findet das Fest in der äußeren Dresdner Neustadt traditionsgemäß das dritte Juniwochenende statt.
Sollten Sie trotzdem noch Zeit und Lust auf Stadtteilgeschichte haben, so empfehle ich Ihnen einen geführten Rundgang durch die Neustadt.

Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen